GS | Aufzugnotruf

Moderne Aufzüge sind aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken. Vom mehrstöckigen Mietshaus bis zum Bürohochhaus, vom Parkhaus bis zur Einkaufsgalerie - das ständige Auf und Ab hält uns in den verschiedensten Lebensbereichen in Bewegung. Dabei stellen Aufzüge das sicherste Verkehrsmittel überhaupt dar. Jedoch ist selbst das beste Aufzugsystem vor Störungen nicht sicher, und so müssen seit 1999 sowohl Personen- als auch Lastenaufzüge, für den Notfall mit einem Notrufsystem ausgestattet werden

WICHTIGER HINWEIS zu gesetzlicher Frist

Ab dem 01.01.2021 ist es gesetzlich verpflichtend, dass jeder Aufzug ein Aufzugnotrufgerät eingebaut bekommt. Dieses unterliegt besonderen Eigenschaften, die in der EuropaNorm 81-28 geregelt wurden. Dabei ist es egal ob Personen- oder  Lastenaufzüge (Maschinenrichtlinie). Anforderungen z.B.:

  • Stromausfall? Notbetrieb durch USV mindestens 1h + 15Min aktive Gesprächszeit
  • Bereitschaft?  Weiterleitung an eine 24/7 besetzte externe Notrufzentrale
  • Lautstärke?    Regelbare Gerätelautstärke
  • Signal?           Ansteuerung der sog. Piktogramme im Aufzug
  • usw.

Unsere Baureihe der LIFTDialog.GSM erfüllt bereits jetzt diese Norm und kann beruhigt geordert werden.


Gesetzliche Vorschriften

Dem Betreiber eines Aufzuges obliegen nach BetrSichV (Betriebssicherheitsverordnung) besondere Pflichten beim Betrieb von Aufzuganlagen. Hierzu gehört neben der sicherheitstechnischen Bewertung (Gefährdungsanalyse) von Aufzugsanlagen auch die Verpflichtung, auf Notrufe aus einem Fahrkorb in angemessener Zeit zu reagieren sowie für die sachgerechte Durchführung der Befreiungsmaßnahmen zu sorgen. Hierzu gibt die TRBS 2181 (Technische Regeln Betriebsicherheit – Gefahr des Eingeschlossen seins) dem Betreiber die notwendigen Regeln und Informationen an die Hand, mit deren Hilfe er das haftungsrechtliche Risiko minimieren kann.

LIFTDialog® Aufzugnotruf

Die hochqualitative Ausführung und die TÜV geprüfte Sicherheit unserer speziell für den Einsatz im Aufzug entwickelten Produkte, sorgen seit 1982 für die im Notfall reibungslose Kommunikation zwischen Aufzugkabine und unserer Notruf- & Serviceleitstelle. Mit LIFTDialog® Aufzugnotrufsystemen verfügen Sie über die Basis zur sicheren Ausgestaltung Ihrer Aufzüge, ganz nach Ihren individuellen Anforderungen.

LIFTDialog ist quasi in allen verfügbaren Telekommunikationsnetzen einsetzbar:
-> analog
-> GSM (Global System for Mobile Communication)
-> NGN (Next Generation Network)

24/ 7/ 365 Stunden Notruf- und Serviceleitstelle

Mit unserer Notruf- und Serviceleitstelle übernehmen wir für Sie die Verpflichtung der Erreichbarkeit 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr, gemäß § 12 Abs. 4 der BetrSichV. Das GS Euro Call Control Center gehört zu einer der größten Notruf- & Serviceleistellen Deutschlands. Täglich werden mehr als 9500 Meldungen verarbeitet und ein Aufschaltungsvolumen von über 70.000 Teilnehmern bedient (Stand Juni 2019).
 

Wir sind Mitglied im Verband deutscher Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA) und dem Verband für Aufzugtechnik (VFA - Interlift):

  • Innovative Systemtechnologie
  • Individuelle Konfiguration
  • Höchste Betriebssicherheit
  • Erstausstattung und Nachrüstung
  • Europaweit zugelassen

Ihre Ansprechpartner

Team GS LIFT